Psychotherapeutische Praxis Mag. Harald Haider "Es ist nie zu spät, der zu werden, der man hätte sein können."
    Psychotherapeutische Praxis                                                    Mag. Harald Haider                                                                                                                       "Es ist nie zu spät, der zu werden,                                                                           der man hätte sein können."                       

Psychotherapie bietet die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen seelisches und persönliches Leiden zum Thema zu machen. Der Psychotherapeut unterliegt der absoluten Schweigepflicht. Es werden psychische Störungen wie z.B. Depressionen, Ängste, Panikattacken, Zwänge, Essstörungen, Suchterkrankungen oder Traumatisierungen behandelt.

 

Ziel ist es, das Leben wieder lebenswert zu machen.

 

Oft braucht es nur wenige Einheiten, denn viele Menschen kommen in den meisten Bereichen ihres Lebens gut zurecht. Trotzdem gibt es ein Problem, einen "Klotz am Bein", der sich nicht abschütteln lässt - z.B. Ängste, Selbstsabotagemuster oder immer wiederkehrende "Beziehungsfallen". 

Durch die Kombination moderner, effektiver Methoden wie z.B.  der VR-Technologie, Hypnotherapie, EMDR ... gelingt es oft in wenigen Einheiten, entscheidende Verbesserungen zu erzielen bzw. Problemstellungen aufzulösen.


Wurde früher der Psychotherapie mit einer gewissen Skepsis begegnet, so hat sie sich mittlerweile als ein selbstverständlicher Weg, sich selbst besser kennen zu lernen und sein Leben zu bereichern, etabliert.

 

Meine psychotherapeutischen Leistungen umfassen:

 

Einzeltherapie, Gruppentherapie

Psychotherapie für Erwachsene und Jugendliche

 

 

 Für die Psychotherapie für Kinder und Jugendliche und Gruppenpsychotherapie für Erwachsene stehen auch Kassenplätze zur Verfügung.