Psychotherapeutische Praxis Mag. Harald Haider
    Psychotherapeutische Praxis                                                    Mag. Harald Haider                                                           

Transpersonale Atemarbeit ist ursprünglich eine vom ÖBVP anerkannte effektive und intensive Gruppenmethode, die überwiegend in Seminarform abgehalten wird. Das Setting beruht auf drei grundlegenden therapeutischen Prinzipien: einer speziellen Atemtechnik, evokativer Musik und verschiedenen Formen der Körperarbeit.

Im Einzelsetting nutze ich die Erfahrung und die Tatsache, dass jeder Mensch in seinem Inneren eine formgebende, zielgerichtete Entwicklungskraft besitzt, ein inneres Potential, das sich zeigen und entfalten kann, wenn man seine Aufmerksamkeit nach innen richtet.

Die Weisheit und Kraft dieser inneren Energie kann im Laufe des Lebens durch traumatisierende Ereignisse, widrige Lebensumstände, festgefahrene Verhaltensmuster, emotionale Blockaden etc. überformt und in ihrer Entfaltung behindert worden sein. Der mangelnde Kontakt zu dieser Lebenskraft und ihre Verformungen können sich als psychische Probleme, als psychosomatische Symptome oder auch als Sinnleere und Orientierungslosigkeit im Leben manifestieren.

Um Heilung zu erfahren bzw. um Antwort auf aktuelle oder existentielle Fragen zu erhalten, ist es wichtig, wieder mit dieser psychischen Kraft in Kontakt zu kommen und sich ihrer Weisheit anzuvertrauen.