Psychotherapeutische Praxis Mag. Harald Haider
    Psychotherapeutische Praxis                                                    Mag. Harald Haider                                                           

 
In der existenzanalytischen Entwicklungspsychologie wird der individuellen Persönlichkeit des Kindes ein sehr großer Stellenwert zugeschrieben, die Einzigartigkeit der Person und ihre Entfaltung ist ein zentrales Anliegen.

Manchmal kann die Zeit der Kindheit und Jugend sehr stürmisch verlaufen, besonders in der Pubertät und Adoleszenz werden neue Wege ausprobiert und beschritten, was oft auch zu Konflikten oder Problemen verschiedenster Art führen kann.

Einsatzgebiete sind:

Diagnose und Abklärung der grundlegenden Problematik

Erziehungsschwierigkeiten und schulische Probleme (Schulangst, abrupter Leistungsabfall, etc.)

Suchtgefährdung (Alkohol oder Drogenmissbrauch)

übermäßige Ängste (z.B. soziale Ängste, Phobien)

Bettnässen und Einkoten

Entwicklungsbedingte Probleme (z.B. in der Pubertät)

Depression oder depressive Verstimmungen

Aggressives bzw. delinquentes Verhalten

Traumatisierungen (durch z.B. sexuellen Missbrauch oder körperliche Gewalt)

Selbstmordabsichten oder -gedanken

Essstörungen

Körperliche Beschwerden ohne klar erkennbare organische Ursache (oftmaliges Bauchweh, Kopfschmerzen, etc.)


In der Regel müssen meine "kleinen Klienten" über 10 Jahre alt sein.