Psychotherapeutische Praxis Mag. Harald Haider
        Psychotherapeutische Praxis                                                      Mag. Harald Haider                                                                                                                  

Therapie und Coaching mit VR-Brille

Völlig neue Möglichkeiten der Psychotherapie und des Coaching bieten sich durch den Einsatz von Virtual Reality. Mit Hilfe einer VR-Brille und einer spezifischen Software können lebensecht wirkende Szenarien nacherlebt werden. Virtual Reality kann - in Kombination mit bewährten Methoden der Psychotherapie - effektiv in folgenden Bereichen eingesetzt werden:

 

  1. Angsttherapie: VR wird sehr erfolgreich bei verschiedenen Ängsten eingesetzt: Flugangst, Redeangst, Platzangst, etc.
     
  2.  Durch Virtual Reality können die  positiven und verarbeitenden Wirkungen von Hypnosetherapie und Traumatherapie (EMDR) erheblich verstärkt werden.
     
  3. Durch Virtual Coaching können Ressourcen gehoben, Fähigkeiten weiterentwickelt und Ziele leichter erreicht werden.

Die Benutzung der VR-Brille erfolgt unter sicheren hygienischen Bedingungen mit einer speziellen VR-Schutzmaske. 

 

                          

EMDR remote 

 

Mit einer speziellen Software ist es sehr gut möglich, EMDR auch online anzubieten, z.B. wenn der Anfahrtsweg zu lang wäre oder wenn Sie gerne von einem sicheren häuslichen Umfeld aus arbeiten.

Auch eine Kombination von Präsenzsitzungen mit Remote-Sequenzen kann effektiv durchgeführt werden.